Verlassen Sie sich bei Ihren Aufzugskosten auf uns.

Die Verwendung von Aufzugsanlagen erfordert Anforderungen an Instandhaltungs -und Notrufverträge. Diese sollen:

1.      Keine Risiken im Rahmen der Betriebskostenabrechnung mit hoher Umlagefähigkeit,

2.      möglichst vollständige Abdeckung der Sicherungspflichten und

 

3.      eine nachhaltig marktgerechte Preisgestaltung der Anbieter sicherstellen

1. Einkaufspreise bei Instandhaltung und Notruf liegen häufig über den Marktpreisen unsere Rahmenvereinbarungen.

2. Mit dem Kunden Leistungen vereinbart und abgerechnet werden, die dieser nicht benötigt sowie

3. nach Vertragsabschluss nicht die erforderlichen Qualitäten hinsichtlich Wartung und Instandhaltung abgeliefert werden.         

Das ändern wir für Sie zu Ihrem Vorteil.

Rufen Sie uns an.

 

Wir freuen uns auf Ihrenn Anruf

Im Ergebnis liefert unser Team Ihnen einen final abgestimmten Vertrag für die aufzugskostenrelevanten Inhalte und die Instandhaltungsleistung. Dieser enthält neben den technischen und organisatorischen Vorgaben ein Leistungsverzeichnis mit entsprechenden Wartungsprotokollen und Einsatzberichten.

Auf Basis Ihrer Kundenwünsche konfigurieren unsere Experten die Inhalte neuer Wartungs-und Instandhaltungsverträge für Ihre Aufzugsanlagen und Rolltreppen.